Qualifizierung für Ergänzungskräfte im Offenen Ganztag

Das Jugendamt der Stadt Löhne führt in Kooperation mit der Volkshochschule Löhne die ESF-geförderte Qualifizierung von Ergänzungskräften, die im Bereich der Offenen Grundschulen OGS) tätig sind bzw. tätig werden wollen, durch. Ziel ist, dass die Teilnehmenden grundlegende Handlungskompetenzen für Bildungs- und Erziehungsprozesse zur Förderung von Kindern in der OGS erwerben. Der Lehrgang umfasst 120 Unterrichtsstunden + Praktikum.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der vhs Löhne www.vhs-loehne.de oder  05732/100-588.

Als Inhalte sind vorgesehen:
1.    Handlungsfeld Offene Ganztagsgrundschule
2.    Erste- Hilfe-am-Kind
3.    Kommunikation und Kooperation
4.    Lernen und individuelle Förderung
5.    Bewegung, Musik, Ernährung
6.    Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung und Dokumentation
7.    Wissenstransfer, Ergebnissicherung und Reflexion
8.    zweiwöchige begleitete Praktikumsphase vor Beginn und nach Beginn der Maßnahme mit individuellen Rückholtagen
9.    Abschlussprüfung (intern)

 

Der Lehrgang findet mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds statt.