Kursdetails
Kursdetails

Historische Vortragsreihe: Das römische "Weltreich" Seniorengesprächskreis

Keine Anmeldung notwendig
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Kursnr. 222-15121
Beginn Mi., 03.08.2022, 10:30 - 12:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort vhs, Werretalhalle, vhs-Forum
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 10 - 35

Info beachten


Kursbeschreibung

Noch heute prägen neben den christlichen Kirchen antike Bauwerke wie das Kolosseum oder das Pantheon das Stadtbild der Kunstmetropole Rom. Rechtssystem, Machtwille, Kultur und Sprache der römischen Zivilisation hinterlassen bis heute ihre Spuren in der Welt Europas.
Das antike Rom steht am Beginn einer neuen Vortragsreihe des Historikers und Buchautors Dr. Wolfgang Schroeter über Ursprung und Bestimmungsfaktoren unserer heutigen Welt. Sie führt vom römischen "Weltreich" über die mittelalterliche Welt bis zur Gegenwart und der neuen Supermacht China. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Europa und der westlichen Zivilisation. Betrachtet wird deren Entstehung und Entwicklung, ohne dabei jedoch in einen Eurozentrismus zu verfallen, der andere Kulturen ausblendet oder herabwürdigt. Denn neben dem römischen "Weltreich" gab es damals auch solche in Indien und China.
Die Reihe beginnt mit dem Aufstieg Roms vom kleinen Stadtstaat zum Herrscher über die mediterrane Welt. Beleuchtet werden die gesellschaftlich-kulturellen Wurzeln dieses Aufstiegs und der damit verbundene Wandel von der Republik zum Kaiserreich. Was unterschied die Römer von den Griechen? Standen sie zu ihnen im gleichen Verhältnis wie heute die Amerikaner zu den Europäern? Wie war die Gesellschaft aufgebaut und welche Rolle spielte die Sklaverei? Was waren Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur neuzeitlichen Sklaverei der Plantagenwirtschaft und der Zwangsarbeit im "Dritten Reich"? Die Frage nach der Rolle der Religion und dem Übergang zum Christentum kündigt bereits den nächsten Vortrag über das Mittelalter oder die Zeit der getrennten Kulturen an.
1. Das Römische "Weltreich"
2. Mittelalter oder Zeit der getrennten Kulturen?
3. Neuzeit und Beginn der europäischen Expansion
4. Aufklärung und Revolution
5. Von Preußen zum deutschen Nationalstaat
6. Die Welt des 20. Jahrhunderts
7. China und das 21. Jahrhundert
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Seniorenbeirat statt.

TIPP: Für den Herbst 2023 - voraussichtlich Mitte/Ende September - ist eine 7-tägige Flugreise (inkl. Bustransfer zum Flughafen), Halbpension im guten 4** Htel, mit Ausflügen und Weinprobe geplant. Interessenten können sich vormerken lassen.

Kurs teilen: