Kursdetails
Kursdetails

Romantische Gartenreisen in den Niederlande und Belgien Zu Besuch in den schönsten Gärten in einzigartigen Kulturlandschaften Powerpoint-Vortrag

Anmeldung möglich (74 Plätze sind frei)

Kursnr. 202-13212
Beginn Di., 22.09.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Werretalhalle, EG, Saal 2
Gebühr 8,00 € / erm. 4,00 €
Teilnehmer 10 - 80

Kursbeschreibung

Mit ihrer jahrhundertealten Tulpentraditon sind die Niederlande eine der großen Gartennationen Europas. Historische Blumenzwiebelgärten erzählen Geschichten einer alten Gartenkultur und von vitalen Sorten, die bis heute überleben. Neben der Wahrung des reichen Kulturerbes gehen die weltoffenen, liberalen Niederländer mit der Zeit und entwickeln kontinuierlich Neues, in Gärten und Gärtnereien und vor allem in der Architektur Futuristisches. Das Leben in den Niederlanden ist vom Wasser geprägt und nicht nur vom Wasser aus betrachtet haben niederländische Landschaften und Gärten wie der Küchengarten an der Villa Augustus am alten Wasserturm in Dordrecht ihren charakteristischen Charme. Die Bedrohung von Lebensräumen für Flora und Fauna beflügelte im 20. Jahrhundert die Gründung der Naturgartenbewegung, von Gärtnereien für heimische Pflanzen sowie die Gestaltung von Heemsparks (Naturgärten). In dieser Tradition stehen auch die zeitgenössischen Gartenentwürfe der sogenannten Dutch Wave – Bewegung. Ihre prominenten Führungsfiguren wie Piet Oudolf und Henk Gerritsen stehen für eine naturnahe, ganzjährig attraktive Pflanzenverwendung mit robusten Stauden und Gräsern sowie Lebensräumen für Wildbienen und Schmetterlinge.

Erstmals und zum Nachreisen in ausgewählten Gartenrouten porträtiert Bestseller-Autorin Anja Birne die schönsten Gärten in den Niederlanden und in Belgien, die jeder Gartenfan gesehen haben sollte. Porträts besonderer Persönlichkeiten und Einblicke in die junge begeisternde Gartenszene sind ergänzende Tipps für alle Gartenreiseliebhaber.
An diesem Nachmittag stellt Anja Birne in der vhs ihr aktuelles Buch "Romantische Gartenreisen in die Niederlande und Belgien" vor, das im Februar 2019 erschienen ist und den Deutschen Gartenbuchpreis als bester Gartenreiseführer erhalten hat.

Kurs teilen: