2G-Regelung an der vhs Löhne

Liebe Kunden und Kursleitungen,

ab Mittwoch, den 24. November 2021, gilt für die Teilnahme an unseren Kursen die 2G-Regel: Geimpft* oder Genesen**  
Für Integrationskurse und Kurse der beruflichen Bildung gilt die Ausnahme 3G: Geimpft, Genesen oder Getestet**
*Geimpft: vollumfänglicher Impfschutz mit Nachweis
**Genesen: innerhalb der letzten 6 Monate mit Nachweis
***Getestet: negativer Schnelltest mit Nachweis, max. 24 h gültig

Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis sowie einen Lichtbildausweis zu jedem Kurstag/ zu jeder Veranstaltung mit, da die Nachweise kontrolliert werden.

Digitale Impfnachweise müssen spätestens ab dem 26. November mit der vom Robert-Koch-Institut herausgegebenen CovPassCheck-App überprüft werden. Die Überprüfung wird in der Regel durch die Kursleitung erfolgen.

Wir bitten Sie alle, diese Maßnahmen tatkräftig zu unterstützen, damit wir ohne Kurs- und Veranstaltungsabsagen durch den Winter kommen.

Sollte es zu Corona bedingten Kursausfällen kommen, werden die Kursentgelte nach den tatsächlich stattfindenden Terminen abgerechnet.

Auch unsere Fahrt auf den Weihnachtsmarkt nach Soest findet nach dem jetzigen Stand der Dinge statt und kann nicht mehr kostenfrei storniert werden, da auch die vhs Löhne an vertragliche Vereinbarungen gebunden ist. Bitte beachten Sie: Für den Weihnachtsmarkt in Soest gilt die 2G-Regelung. Bitte führen Sie einen entsprechenden Nachweis mit sich. Wir bitten Sie hier um Ihr Verständnis.

Trotz dieser unerfreulichen Entwicklung, planen wir für Sie unser neues Programmheft, das am 15.12.2021 erscheinen wird.

Viele Grüße,

Ihr Team der vhs Löhne

Grundlage:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung –CoronaSchVO) ab 24.November 2021

Zurück