Kursdetails

Die sanfte, manuelle Wirbel- und Gelenktherapie nach Dieter Dorn - Teil 1

Kurs ausgefallen

Kursnr. 202-61105
Beginn So., 08.11.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Werretalhalle, VHS-Forum
Gebühr 54,00 € / erm. 27,00 €
Teilnehmer 8 - 18

Ausgefallen


Kursbeschreibung

Die Dorn-Methode ist in der Lage, fehlstehende Wirbel und Gelenke im "Handumdrehen" vollkommen gefahrlos zu mobilisieren und zu korrigieren. Die Methode arbeitet ohne Verdrehen, Einrenken oder "Knacks", sondern mit sanftem Druck und mobilisierenden Pendelbewegungen. Hierzu sind keine Grundkenntnisse nötig! Das Seminar ist für Laien und Therapeuten geeignet. Der durchführende Heilpraktiker und Physiotherapeut Stephan Rädler hat die Methode 1997 erlernt und noch bei Dieter Dorn persönlich assistiert. Er zeigt Ihnen, wie Sie diese Methode für sich selbst und andere erlernen und anwenden können. Sowohl dieser Teil als auch der zweite Teil können einzeln gebucht werden und sind inhaltlich in sich abgeschlossen. Inhalte von Teil 1 sind Beinlängen-Test und -Ausgleich und Becken- und Lendenwirbel-Korrektur.

Kurs teilen: