Unsere Semester-Highlights


Torsten Körner

"In der Männer-Republik - Wie Frauen die Politik eroberten“ - Lesung

Die Bundesrepublik war lange eine Männerrepublik. Männer schrieben Geschichte. Männer besetzten Ämter. Männer gaben den Ton an. Und Frauen? Dieses Buch erzählt die politische Geschichte der Bundesrepublik Deutschland aus weiblichen Perspektiven. Torsten Körner lässt Politikerinnen aller Parteien zu Wort kommen, die sich während der Bonner Republik in der Männerbastion Bundestag durchsetzten. Entstanden ist eine spannende Chronik des Kampfs um politische Gleichberechtigung, der bis heute anhält.

Mittwoch, 2. September 2020, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 10,- € / ermäßigt 5,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: Volkshochschule Löhne in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Löhne.
www.kiwi-verlag.de/buch 
 


Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel

Eine Ausstellung zur Geschichte der deutschen Einheit

Die Ausstellung, die bundesweit bis Herbst 2021 präsentiert wird, möchte auch die Löhner Bürgerinnen und Bürger bundesweit zum Dialog über die Geschichte der deutschen Einheit seit 1990 einladen. Die Ausstellung wirft Schlaglichter auf 30 Jahre deutsche Einheit. Im Zentrum stehen dabei die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Auf 23 Tafeln mit Bildern und Texten werden die Erwartungen und das Vertrauen, das die Ostdeutschen mit der Wiedervereinigung verbunden hatten, thematisiert. Gezeigt werden zeitgenössische Bilder namhafter Fotografen wie Daniel Biskup, Paul Glaser, Harald Hauswald und Ann-Christine Jansson.

Herausgeber von „Umbruch Ost“ sind die Bundesstiftung Aufarbeitung und der Ostbeauftragte der Bundesregierung. 
Die VHS Löhne zeigt die Ausstellung vom 15. September 2020 bis zum 7. Juli 2021. Bei Schulklassen ist eine vorherige Anmeldung in der VHS erwünscht. Die Ausstellungseröffnung findet durch Rainer Eppelmann am 15. September, 19 Uhr, in der Werretahalle, Saal 2 statt. 

Ausstellungseröffnung 
Rainer Eppelmann

Dienstag, 15. September 2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 5,- € / ermäßigt 2,50 € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse


Marcus Schwarz

"Wenn jemand stirbt, feiert die Natur ein Festbankett"

Ein Insektenforscher und seine spektakulärsten Fälle in der Rechtsmedizin

Als Kinder beim Spielen im Wald eine Leiche finden, weist alles auf Mord hin. Der genaue Todeszeitpunkt ist entscheidend. Der forensische Entomologe Marcus Schwarz wird gerufen, um die Frage zu klären: Wie lange lag die Leiche schon dort? Immer öfter gelingt es dem Insektenforscher, spektakuläre Fälle aufzuklären: War es Selbstmord? Und was verraten ihm die Fliegen, die stets als erste am Tatort sind? In seinem neuen Buch "Wenn Insekten über Leichen gehen" gibt er Einblick in seine Vorgehensweise und die spannendsten Fälle.

Dienstag, 6. Oktober 2020, 20:00 - 21:30 Uhr
VHS, Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,00 € / ermäßigt 6,00 € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse


ULLA LOHMANN UND BASTI HOFMANN

47 Berge, 47 Länder: Eine Gipfelreise durch Europa

Das expeditionserprobte Ehepaar Ulla Lohmann und Basti Hofmann begeben sich auf Entdeckungsreise und besteigen den jeweils höchsten Berg jedes europäischen Landes, um auf die Zerstörung der fragilen Bergwelt aufmerksam zu machen. 
Das Ziel ist es, den jeweiligen Berg vom letzten Punkt der Zivilisation aus eigener Kraft ohne technische Hilfsmittel zu besteigen. Die Strecke durch Europa wird im Camper zurückgelegt. In jedem Land begegnen sie besonderen Menschen, die sich für ihre Umwelt einsetzten, denn „Abenteuer Europa“ soll zum nachhaltigen Umgang mit der Natur anregen.

Dienstag, 27. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.ullalohmann.com


Gerhard Trabert

Der Straßen-Doc

Unterwegs mit den Ärmsten der Gesellschaft

Gerhard Trabert hilft dort, wo andere wegschauen: Der Professor für Sozialmedizin und Sozialpsychiatrie ermöglicht als "Arzt der Armen" all jenen eine kostenlose ärztliche Versorgung, die sich eine reguläre Behandlung nicht leisten können. Mit seinem Arztmobil ist er in Mainz und Umgebung unterwegs – frei nach dem Motto: "Wenn der Patient nicht zum Arzt kommt, kommt der Arzt zum Patienten". Dabei versucht der "Medical-Streetworker" nicht nur, die körperlichen Leiden seiner Patient/-innen zu lindern, sondern ihnen auch emotional zur Seite zu stehen. Mit seinem Buch möchte der renommierte Mediziner ein Bewusstsein für die Probleme jener Menschen schaffen, die von der Gesellschaft abgehängt wurden und sich selbst nicht mehr helfen können.

Dienstag, 3.11.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
VHS, Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 5,00 € / ermäßigt 2,50 € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse


Olaf Krüger

Sagenhaftes ISLAND

Hoch im Norden liegt Island, die sagenhafte Insel. Hier wird der Mensch klein im Angesicht der überwältigenden Natur. Seit 2004 erkundet Olaf Krüger die Vulkaninsel mit großer Begeisterung. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht und tiefe Einblicke in ein verblüffend vielseitiges Land gewonnen. Humorvoll und hintergründig porträtiert er die eigenwilligen Bewohner dieser wundersamen Insel. Er huldigt den Urlandschaften Islands mit kraftvollen Bildern und einem sorgfältig ausgewählten Soundtrack aus isländischer Musik.

Dienstag, 10. November 2020, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.olafkrueger.com 
www.sagenhaftes-island.com 


Pascal Violo

HIMALAYA - Gipfel, Götter, Glücksmomente

Nepal - Bhutan - Ladakh - Tibet

Über mehrere Jahre hinweg taucht Pascal Violo immer wieder in die mystische Welt des Himalaya ein. Seine Reisen führen ihn über verschneite Pässe, auf eisige Berge und durch abgelegene Dörfer, vor allem aber zu den Menschen dieser einzigartigen Region.

Dienstag, 1. Dezember 2020, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.pascal-violo.at  


Hartmut Krinitz

SCHOTTLAND – Weite Horizonte

Europas Vorposten im Nordwesten zeigt sich als Land der Kontraste.
Grandiose Naturlandschaften treffen auf die ungleichen Metropolen Glasgow und Edinburgh, keltische Wurzeln mischen sich mit der Moderne, Avantgardearchitektur verblasst neben prähistorischen Steinkreisen, wo schon Feuer brannten als die Pyramiden von Gizeh noch nicht standen.
Hartmut Krinitz hat mehr als drei Jahre in Schottland verbracht und porträtiert dieses „Land der weiten Horizonte“ zu verschiedenen Jahreszeiten und aus den unterschiedlichsten Perspektiven.

Dienstag, 26. Januar 2021, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.hartmut-krinitz.de 


Thomas Sbampato

Namibia, Botswana – Wildnis Afrika

Wer durch Namibia und Botswana fährt, erlebt eine Welt voller Extreme. Von der Namib- und Kalahariwüste im Süden, über das Okavango Delta bis in den tropischen Norden des Caprivi Streifens, umgibt uns die stille Weite, der dünn besiedelten und oft staubigen Landschaften, die nachts von einem unglaublichen Sternenhimmel überzogen werden.
Mehrere Monate durchstreifte ich sämtliche Regionen Namibias und Botswanas und entdeckte dabei die entspannte Freiheit, in einem Dachzelt, zwei Meter über dem Boden zu schlafen. Nebst den unzähligen Begegnungen mit Menschen, waren es die Erlebnisse mit Tieren, die sich bei mir unvergesslich eingebrannt haben.

Dienstag, 23. Februar 2021, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.sbampato.ch


Reinhard Pantke

Per Fahrrad 6.000 km von Vancouver nach Halifax

Diashow und Reisereportage

Der Reisejournalist und Buchautor Reinhard Pantke radelte 2018 über 6.000 km quer durch Kanada. Beginn der abenteuerlichen Reise war im Mai in Vancouver an der Westküste von Kanada, Ende September endete die Reise im beginnenden Indian Summer in Halifax an der Ostküste. 
Dazwischen liegen vier Monate durch die spektakulären Rocky Mountains, die riesigen Seen- und Waldlandschaften von Ontario, das vielfältige Quebec, das maritime Nova Scotia und viele witzige, abenteuerlich und interessante Begegnungen mit Land, Leuten und der einheimischen Tierwelt. 

Dienstag, 23. März 2021, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.reinhard-pantke.de/


Axel Brümmer & Peter Glöckner

Südamerika querdurch – vom Pazifik zum Atlantik

Eine neue Herausforderung für die Weltumradler und mehrfach ausgezeichneten Fotojournalisten: die Durchquerung des Festlandes in seiner ganzen Breite! Auf den Spuren von Darwin und Humboldt sind die Galapagosinseln der Ausgangspunkt. Weiter geht es zu Fuß über vergessene Inkapfade in die Höhen der Anden bis in den Amazonasdschungel. Mit einem selbstgebauten Floß lassen sie sich wochenlang hinabtreiben, anschließend radeln sie durch Steppen und Regenwald bis in die kaum bekannten Länder Guyanas. Erleben Sie unglaubliche Geschichten, erzählt auf eine für die Sympathieträger gewohnt unverfälschte und urkomische Art!

Dienstag, 13. April 2021, 19:30 Uhr
Werretalhalle, Saal 2
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 6,- € | Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse
Veranstalter: VHS Löhne
www.weltsichten.de