Kursdetails
Kursdetails

Marcus Schwarz Wenn jemand stirbt, feiert die Natur ein Festbankett - Ein Insektenforscher und seine spektakulärsten Fälle in der Rechtsmedizin

Keine Anmeldung möglich
Karten für die Veranstaltung können im Kulturbüro der Stadt Löhne erworben werden.

Kursnr. 202-11106
Beginn Di., 06.10.2020, 20:00 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS, Werretalhalle, EG, Saal 2
Gebühr 12,00 € / erm. 6,00 €
Teilnehmer 20 - 160

Info beachten


Kursbeschreibung

Als Kinder beim Spielen im Wald eine Leiche finden, weist alles auf Mord hin. Der genaue Todeszeitpunkt ist entscheidend. Der forensische Entomologe Marcus Schwarz wird gerufen, um die Frage zu klären: Wie lange lag die Leiche schon dort? Immer öfter gelingt es dem Insektenforscher, spektakuläre Fälle aufzuklären: War es Selbstmord? Und was verraten ihm die Fliegen, die stets als erste am Tatort sind? In seinem neuen Buch "Wenn Insekten über Leichen gehen" gibt er Einblick in seine Vorgehensweise und die spannendsten Fälle.
Marcus Schwarz, 1987 geboren, hat Forstwissenschaften in Dresden studiert und arbeitet am Institut für Rechtsmedizin, Leipzig, als forensischer Entomologe. In einer Vielzahl von Fällen - zumeist bei Tötungsdelikten - hilft er deutschlandweit der Polizei und den Staatsanwaltschaften. Seine Leidenschaft für Forensik und Kriminologie hat er zum Beruf gemacht und bildet außerdem Polizisten und Studenten in seinem Fachgebiet aus.

Kurs teilen: